FunFabric -kostenlose-Anleitungen--Bekleidung-Bademantel Schnittmuster kostenlos

mein Bademantel Frottée Bademantel

Mein Bademantel muss schön lang und geräumig sein, er braucht eine große Kapuze, und Ärmel, die unten nicht so weit sind, dass Sie einem die Marmelade vom Frühstücksbrötchen fegen.

Außerdem braucht er Taschen und keinen Bindegürtel, sondern einen 'richtigen' Verschluss.

Schöner, schwerer Baumwollfrottée ist das perfekte Material, aber als Meterware selten zu finden. Darum habe ich meinen Bademantel aus drei handelsüblichen Duschtüchern genäht. Der passt übrigens auch Männern ;-)

Material für einen Bademantel:

Material für den Bademantel

Das Schnittmuster können Sie hier herunterladen.
Es muss noch mit Hilfe eines Rasters von 5cm x 5cm auf Originalgröße vergrößert werden. Wie das geht steht hier.

Die Schnittteile enthalten bereits eine Nahtzugabe von etwa 15mm. Für den unteren Saum des Bademantels, die Ärmelsäume, die Seitennähte und die Oberkanten der Taschen werden die Säume der Duschtücher verwendet. Diese also nicht abschneiden.

Die offenen Schnittkanten der Taschen mit Zickzackstich versäubern, dann nach innen einschlagen und auf die Vorderteile des Mantels nähen:

taschen aufnähen

Die Schulternähte schließen und die Ärmel in die Armausschnitte nähen. Die Ärmelnähte und die Seitennähte in einem Rutsch schließen. Unten wie im Schnitt eingezeichnet 40cm der Seitennähte als Schlitz offen lassen und das Nahtende gut vernähen. Alle ungesäumten Kanten mit Zickzackstich versäubern.

Den Mittelstreifen zwischen die beiden Kapuzen-Seitenteile nähen. Nahtzugaben mit Zickzackstich versäubern:

Kapuze zusammen nähen

Die Kapuze an den Halsauschnitt nähen. In der hinteren Mitte ein Band als Aufhänger mitfassen. Ein Stück Schrägband wie unten abgebildet entlang des Halsausschnittes mit festnähen:

Kapue annähen

Das Schrägband über die Naht klappen und festnähen um diese zu verdecken:

Naht verdecken

Die oberen Enden des Reißverschlusses wie unten abgebildet, mit den Zähnchen nach unten, innen an der Vorderkante des Bademnatels feststecken:

Reißverschluss fest stecken

Das Schrägband an den mittleren Vorderkanten und der Vorderkante der Kapuze vortlaufend von innen wie unten gezeigt festnähen:

Schrägband annähen

An den Enden, also den unteren Säumen, das Schrägband etwas überstehen lassen:

Enden überstehen lassen

Schrägband an den Enden einschlagen, um die Schnittkante herum klappen und feststecken:

Schrägband feststecken

Den Reißverschluss mit feststecken:

Reißverschluss feststecken

Das Schrägband auf der Außenseite des Bademantels feststeppen:

Schrägband feststeppen

Von innen sollten die oberen Enden des Reißverschlusses nun etwa so aussehen:

Oberes Ende des Reißverschlusses

fertig:

fertig

Bitte beachten Sie, dass unsere Anleitungen nicht kopiert und weitergegeben werden dürfen. Das gewerbliche Nacharbeiten unserer Modelle ist nicht gestattet.