FunFabric -kostenlose-Anleitungen--Taschen-grosse-Einkaufstasche Schnittmuster kostenlos

Große Einkaufstasche aus LKW-Plane 'schicka schoppa'

Die kann richtig was einstecken!

Die große Einkaufstasche ist sehr stabil und trotzdem ganz schön chic ... die Griffe sind lang genug, um sie über der Schulter tragen zu können. Aber wiederum auch kurz genug, um die Tasche nicht über den Boden zu schleifen, wenn man sie mit der Hand trägt.

Boden und obere Blenden sind aus LKW-Plane, das Stück dazwischen aus einem PVC-Gewebe, mit welchem gewöhnlich Gartenmöbel bespannt werden. Statt dessen kann natürlich auch anders Material Verwendung finden, es sollte nur stabil genug sein und ausreichend Stand haben.


Neben der Plane und dem Gitterstoff sind nur noch vier große Ösen und 170cm Gurtband (25mm breit) nötig:

Das nötige Material für die Tasche

Da es sich um nur wenige, sehr einfache Schnitteile handelt, gibt es diesmal kein Schnittmuster zum ausdrucken, sondern nur dieses Bild mit den Maßen für den Zuschnitt:

Die Schnittteile für die Tasche

Die Löcher für die Ösen müssen einen Durchmesser von 4cm haben. Mit einem Schneidezirkel lassen sie sich sehr genau und einfach ausschneiden. Ansonsten vorzeichnen und mit einer kleinen, scharfen Schere ausschneiden:


Löcher für Ösen ausschneiden

Alle Teile wie unten abgebildet zusammennähen und von außen auf den Teilen aus LKW-Plane füßchenbreit absteppen:


alle Teile zusammen nähen

Nun die Seitennähte schließen:


Seitennähte schließen

Dann die beiden Abnäher am Boden:


Abnäher am Boden schließen

Die Tasche noch nicht wenden und die obere Blende umschlagen, so dass Sie die Ansatznaht verdeckt. Die Nahtzgaben der Seitennähte zuvor auseinaderlegen und gegebenenfalls mit Kleber befestigen. Zur Fixierung eignen sich Büroklammern sehr gut:


Blende umschlagen

Da die meisten Nähmaschinen an den Seitennähten scheitern würden, wird die umgeschlagene Blende mit geeignetem Kleber befestigt. Das geht sehr gut, wenn man die Tasche auf ein Bügelbrett schiebt:


Blende festkleben

Wenn der Kleber abgebunden hat, die Löcher für die Ösen ausschneiden und die obere Kante füßchenbreit absteppen:


Löcher für Ösen ausschneiden

Die Ösen bestehen aus zwei Teilen, die fest zusammengedrückt werden müssen. Mit einem kleinen Schraubendreher lassen sie sich wenn nötig vorsichtig wieder trennen:


Öse wieder trennen

Setzen Sie zuerst den Teil der Öse ein, der innen einen hohen Rand hat:


Öse einsetzten

Dann das Gegenstück darauf setzen und fest zusammendrücken:


Öse zusammendrücken

Das Gurtband in zwei Stücke teilen und die Enden mit einem Feuerzeug 'verschweißen, damit sie nicht ausfranseln. Durch die Ringe fädeln, 10cm umschlagen und festnähen:


Tragegriffe annähen

Die Tasche ist fertig!


Die Tasche ist fertig


Innenansicht

Bitte beachten Sie, dass unsere Anleitungen nicht kopiert und weitergegeben werden dürfen. Das gewerbliche Nacharbeiten unserer Modelle ist nicht gestattet.